Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Oft gehen wertvolle Sekunden verloren, weil Anrufer, die einen Unfall melden und Hilfe anfordern sich nicht präzise genug ausdrücken. Merken sie sich unbedingt die 5 W-Fragen:

  • Wo? - Geben Sie den genauen Ort an, an dem sich der Unfall ereignet hat. Bei komplizierteren Örtlichkeiten gegebenenfalls sogar eine genaue Wegbeschreibung.
  • Was ist passiert? - Beschreiben Sie den Unfall.
  • Wie viele Verletzte? - Nennen Sie die Zahl der Verletzten, bei Kindern unbedingt auch das Alter.
  • Welche Verletzung? - Beschreiben Sie nach Ihrer Beobachtung die Schwere der Verletzung - z.B. atmet nicht, hat sich am ganzen Körper verbrüht, Stromschlag, Sturz mit Bein- oder Armbruch, der Knochen durchsticht die Haut.
  • Warten Sie auf Rückfragen - Beenden Sie das Telefongespräch erst dann, wenn die Rettungsleitstelle Ihnen sagt, dass sie alle Informationen erhalten hat! Normalerweise werden zum Schluss die Daten des Anrufers aufgenommen.Zögern Sie nie, den Notarzt- bzw. Rettungswagen zu rufen!

  • Der Notruf 112 ist immer kostenlos - auch über Handy!


Falls bei einem Brand der Strom ausgefallen ist, funktionieren ISDN-Telefone, sowie Haus-Funktelefone nicht mehr. Diese benötigen für den Betrieb Strom. Anders ist es noch bei den alten, aber heute kaum noch vorhandenen schnurgebundenen Telefonen an einem analogen Anschluss. Hier bezieht das Telefon den für den Betrieb benötigten Strom direkt aus der Telefonleitung und ist vom Stromnetz des Hauses unabhängig. Wir empfehlen Ihnen im Brandfalle den Notruf sofort über Ihr Handy oder schnurgebundenes analoges Telefon aufzugeben. 

Wichtige Telefonnummern für die Lauterbacher Einwohner (incl. Stadtteile):

  • Polizeistation Lauterbach 0 66 41 / 97 10

  • Ärztliche Notdienstzentrale im Eichhof-Krankenhaus Lauterbach 0 66 41 / 8 27 89 oder Bereitschaftszentrale Deutschlandweit 1 16 17

  • Notdienstzentrale - Rettungswagen 0 66 41 / 1 92 22 oder nur die Notruf Nummer 112

  • Gift-Notruf (Mainz) 0 61 31 / 23 24 66 oder 0 61 31 / 1 92 4 0

  • Frauennotruf (Landratsamt) 0 66 41 / 97 72 44

  • Straßenmeisterei Lauterbach 0 66 41 / 9 64 70

  • Störungsdienst Strom (Kernstadt) 0 66 41 / 91 28 70

  • Störungsdienst Strom (Stadtteile) 0 60 31 / 8 20

  • Störungsdienst Wasser 0 66 41 / 9 12 82 10

  • Störungsdienst Gas 06 61 / 29 90

  • Störungsdienst Telekom Privatkunden 08 00 / 3 30 10 00


4 Helme fuer Ihre Website 2013