Die Jugendfeuerwehr Lauterbach-Ost besteht aus den Ortsteilen Maar und Wernges.
Du bist mindestens 10 Jahre alt? Möchtest Du neue Leute kennen lernen? Und Du wolltest schon immer mal wissen, wie es hinter den Kulissen der Feuerwehr aussieht? JA??? Dann bist Du bei uns genau richtig!!! Wir sind eine Gruppe aus Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Einmal in der Woche, mittwochs, treffen wir uns von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus Maar (ausser in den Ferien) und tauchen ein in die Welt der Feuerwehr. Hier bekommst Du Einblicke in die abwechslungsreichen Aufgaben der Feuerwehr, deren Ausrüstung und Geräten. Haben wir Dein Interesse geweckt???

Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 21 Mitglieder. Stand: 05.04.2019


Ihr Frank Rausch
Jugendfeuerwehrwart
Lauterbach-Ost


Chronik:
Die Jugendfeuerwehr Maar Wurde am 29.09.1970 vom damaligen Ortsbrandmeister Wilhelm Dietz ins Leben gerufen. Zum Zeitpunkt der Gründung hatte sie die folgenden 11 Mitglieder: Karl-Heinz Becker, Gerhard Dekarz, Erich Dietz, Willi Dietz, Herbert Feick, Reinhold Friedrich, Reiner Günther, Hans-Karl Mehl, Manfred Rausch, Albert Schneider und Karl-Heinz Zinn.

"Kunt-Alarm" auf den Straßen
Knut! Weit über 2.500 Weihnachtsbäume sammelten am Samstag die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Feldatal, Gemünden, Kirtorf, Lauterbach, Mücke, Romrod und Ulrichstein ein. Die ausgedienten Tannen wurden zumeist auf Gespanne geladen und dann der Entsorgung zugeführt. Zum Größenverhältnis: 2.500 Bäume entsprechen im Nutzforst einer Waldfläche von etwa 25.000 Quadratmetern. Weiterlesen...
 

Dienstplan 2019 online...

Stand: 14.01.2019

Hier könnt ihr Euch unseren aktuellen Dienstplan 2019 als PDF-Datei downloaden.

Stand: 16.12.2018

avatra mannFrank Rausch
Jugendfeuerwehrwart

Romersgartenweg 21
36341 Lauterbach-Maar
Privat: +49 66 41 / 64 07 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

avatra mannFlorian Höhl
Stellv. Jugendfeuerwehrwart

Schulstarße 28
36341 Lauterbach-Maar
Privat: +49 66 41 / 9 11 89 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!