Da will ich mitmachen!

Sophie stellt die Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost vor, die aus den Ortsteilen Maar und Wernges besteht.
Wir von der Bambinifeuerwehr sind im Alter zwischen 5 und 10 Jahren und Treffen uns einmal Samstags im Monat, von 16:00 bis 17:30 Uhr.  Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen. Auch Dir würde es bei uns Gefallen! Wir unternehmen nämlich viel zusammen, machen interessante Ausflüge, tolle Spiele und Experimente mit Feuer. Ganz wichtig ist bei uns übrigens der Sport. Wenn wir größer sind, sollen wir schließlich fit für echte Einsätze sein!

Beim Brandschutz bin ich Spitze!
Weil wir richtige Brandschutzübungen machen, weiß ich genau, was ich tun muss, wenn es mal brennt. Oder wie man Feuer verhindert. Wir dürfen sogar der Erwachsenfeuerwehr bei ihren Übungen zusehen. Beim letzten Mal hat mir eine echte Feuerwehrfrau ihre Ausrüstung erklärt. Bald komme ich übrigens in die Jugendfeuerwehr. Da werde ich schon auf die richtige Einsätze vorbereitet. Ich kann's kaum erwarten!

Komm einfach mal vorbei!

Besuch uns doch mit Deinen Eltern und sieh Dir an, wie abwechslungsreich es bei der Bambinifeuerwehr ist.
Das Mitmachen bei uns kostet übrigens gar nichts! Trau Dich - Du bist jederzeit herzlich Willkommen!

Die Bambinifeuerwehr besteht derzeit aus 34 Mitglieder. Stand: 28.01.2017

Ihr Jens Lerch
Leiter Bambinifeuerwehr
Lauterbach-Ost

Mit wenigen Mausklicks haben Sie die Möglichkeit, den Löschzug, die Jugendfeuerwehr, den Feuerwehrverein Maar und den Feuerwehrverein Wernges direkt über die obigen Legendenfeldern zu erreichen!

Ein kurzer Rückblick auf fünf Jahre Bambinifeuerwehr
Nach dem unser Wehrführer Martin Kreis auf der Generalversammlung 2005 die Gründung einer Bambinifeuerwehr ankündigte gab es für die Verantwortlichen noch einiges an Vorarbeit zu leisten. Um selbst Einblicke in die Arbeit einer Bambinifeuerwehr zu bekommen fuhr man zur Feuerwehr nach Ober-Seibertenrod wo bereits eine existierte. Hier bekamen wir Einblicke über die Arbeit in der dortigen Bambinifeuerwehr und Infos über eine Versicherung für die Gruppe, weil zu dieser Zeit Bambinifeuerwehr noch nicht im Programm der Landesfeuerwehr vorgesehen waren. Im Juni wurden dann Einladungen zu einer Infoveranstaltung am 16.07.2005 im Kindergarten und in der Schule an Kinder zwischen 5 und 10 Jahre verteilt. An diesem Samstag folgten der Einladung ca. 25 Kinder mit ihren Eltern zum Feuerwehrhaus, nach kurzer Begrüßung wurden den angehenden Bambinis die Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr vorgestellt. Am 04.09.2005 war es soweit, die Bambinifeuerwehr Maar wurde offiziell gegründet. Auf der Gründungsurkunde stehen die Namen von 25 Bambinis, Bürgermeister Hans Rainer Vollmöller, Stadtjugendfeuerwehrwart Oliver Jäger und den Betreuern. Zur Gründung überreichte uns Heiko Zinn von der Firma Zinn Bedachung einen Satz T-Shirts. Im Anschluss saß man mit guter Verpflegung noch ein paar Stunden im ehemaligen Schwimmbad in Maar zusammen. Der erste offizielle Auftritt der Bambinis außerhalb von Maar ließ nicht lange auf sich warten, noch im September nahm man an einem Spiel ohne Grenzen der Jugendfeuerwehr Allmenrod anlässlich des 30 jährigen Bestehens teil. Hier waren auch die anderen Feuerwehren der Großgemeinde Lauterbach sehr beeindruckt von unserer Bambinigruppe. Im weiteren Verlauf des Jahres führten wir einen Bastelnachmittag mit Heidrun Mehl und Pia Kreis durch und besuchten zum ersten Mal die Feuerwehr Lauterbach.Krönender Abschluss in diesem Jahr war eine Weihnachtsfeier zusammen mit der Jugendfeuerwehr und dem Clown Bordello.Zum Jahresende 2005 zählte die Bambinifeuerwehr 34 Mitglieder.

In 2006 besuchten wir gleich die Polizei in Lauterbach, auch führten wir mit dem Roten Kreuz einen Schnupperkurs „Erste Hilfe für Kids„ durch, es war ein schöner Nachmittag an dem ganz tolle Verbände entstanden.

Spaß, Konzentration und Teamgeist: Weihnachtsbasteln der Bambinifeuerwehr

Vor Kurzem hatte die Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost zu Ihrem Dienst eine ganz besondere Mission: „Weihnachtskalenderbasteln 2.0“.27 Kinder trafen sich im Feuerwehrgerätehaus Maar, um für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit zu basteln. Wie die letzten Male auch, bekamen die Kinder reichlich Unterstützung vom Betreuerteam Jens Lerch, Andreas Wahl, Theresa Kreis und Antje Schütz. Weiterlesen...

Wie kommt die Wurst in den Darm? - Besichtigung der Metzgerei Otterbein
Die Augen leuchteten vor Begeisterung, als kürzlich 28 Löschzwerge der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost von Metzgermeister Stefan Wöll durch die Wurstküche der Metzgerei Otterbein in Lauterbach-Maar geführt wurden. Die Fleischerei, verfügt über eine Produktionsfläche von ca. 300 qm. Platz genug für die Kinder, sich über die Anlieferung, Zerlegung, Wurstküche, Kühllager und Räucherlager umzusehen und allerlei Wissenswertes über Fleisch und Würste zu erfahren. Beeindruckend sind die großen Wurstkammern, die die Ware zur letzten Reife führen. Weiterlesen...

Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost besucht das Eichhof

Die Spannung stand dem angehenden Feuerwehrnachwuchs förmlich ins Gesicht geschrieben: Ein Blick in die Notaufnahme, ein Patientenzimmer und dann ein Rundgang durch das große Krankenhaus Eichhof standen auf dem „Dienstplan" der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost.
Rund die Hälfte der derzeit 40 Mitglieder der jüngsten Feuerwehrgruppe machte sich ein Bild von dem Gebäudekomplex, seinen Aufgaben und Besonderheiten.

Gemeinsam mit den vier Betreuern Jens Lerch, Andreas Wahl, Theresa Kreis und Antje Schütz wurde der neugierige Nachwuchs von Florian Höhl, Gesundheits- und Krankenpfleger auf der Intensivstation des Krankenhauses Eichhof, begrüßt.  Weiterlesen...

Nachwuchs zeigt großartige Leistungen

Beim letzten Übungsdienst haben die Mädchen und Jungen der Bambini- und Jugendfeuerwehr Lauterbach-Ost an einem Schnupperkurs „Erste-Hilfe“ im Feuerwehrgerätehaus in Maar mit Erfolg teilgenommen. Paul Schimanski und Oliver Mitze vom DRK (Deutsches Rotes Kreuz) Ortsverein Lauterbach, zeigten den 22 Teilnehmer in einem „Schnupperkurs“ alles Wichtige. Weiterlesen...

Bambinifeuerwehr besichtigt landwirtschaftlichen Betrieb

Die Baminifeuerwehr Lauterbach-Ost besuchte den Milchviehbetrieb der Boß-Feick-Euler GbR am „Simmenhof“ in Lauterbach-Maar. Dieser liegt außerhalb der Ortschaft in Richtung Reuters. Betriebsleiter Gunter Boß informierte die knapp 25 Mitglieder und deren Betreuer über die Entstehung des Betriebes. Der Betrieb ist sehr sauber und wird mit viel Liebe betrieben. Weiterlesen...

Stand: 03.12.2017

Hier könnt ihr Euch unseren aktuellen Dienstplan 2018 als PDF-Datei downloaden.


Stand: 26.11.2017

Hier könnt ihr Euch unseren aktuellen Dienstplan 2017 als PDF-Datei downloaden.


Stand: 08.04.2017

Werden Sie Fan von Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost und bleiben Sie "up to date". Jetzt Fan werden!

jens_lerchJens Lerch
Leiter Bambinifeuerwehr

Rommersgartenweg 25
36341 Lauterbach - Maar
Privat: +49 66 41 / 6 46 57 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

andreas_wahlAndreas Wahl
Stellvertretender Leiter Bambinifeuerwehr

Schotzwiesenweg 2
36341 Lauterbach - Maar
Privat: +49 66 41 / 91 24 68
Fax: +49 32 22 / 3 94 36 41
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Theresa Kreis
Betreuerin

Cahuzacer Straße 2
36341 Lauterbach-Maar   
Privat: +49 66 41 / 46 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antje Schütz
Betreuerin

Hauptstraße 31
36341 Lauterbach-Maar   
Privat: ---
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4 Helme fuer Ihre Website 2013